Depo­nie­si­cker­was­ser im Wei­her

Alte Sied­lungs­ab­fall-Depo­ni­en ent­hal­ten viel orga­ni­sches Mate­ri­al (Zei­tun­gen, Holz, etc.). Die­ses zer­setzt sich zu Methan­gas und Koh­len­di­oxid, was zu Set­zun­gen des Depo­nie­kör­pers führt.

Foto: Depo­nie-Sicker­was­ser sam­melt sich im Wei­her am Fuss einer Depo­nie mit Sied­lungs­ab­fäl­len. Robus­te Lebe­we­sen schei­nen hier kein Pro­blem zu haben.

Bau­en auf Depo­ni­en / Kann der Abbau beschleu­nigt wer­den? Wie mit Sicker­was­ser umge­hen? Wie mit den Set­zun­gen? Im Auf­trag des BAFU erar­bei­ten wir eine Doku­men­ta­ti­on, in wel­chen sol­che und ande­re Fra­gen beant­wor­tet wer­den sol­len.