Seewasserfassung


Die Nachfrage nach alternativen Energiequellen steigt kontinuierlich. Neben Erdwärmesonden oder Grundwasserwärmepumpen bringt das Seewasser ein grosses Energiepotential für die Beheizung oder Kühlung von Gebäuden. Zudem stellen die sehr sauberen Schweizer Seen ein grosses Trinkwasserreservoir dar. Für die Realisierung solcher Seewasserfassungen sind detaillierte Vermessungen des Seegrunds notwendig, insbesondere für eine optimierte Leitungsführung und eine präzise Kostenschätzung.
Um die ökologischen Auflagen durch die kantonalen Behörden zu erfüllen, sind detaillierte Informationen zum Aufbau des Seebodens, der Pflanzen- und Tierwelt sowie der lokalen Temperaturschichtung unerlässlich.

Die Firma Geologische Beratungen Schenker Korner Richter AG bietet all diese Abklärungen, inklusive der Baugrunduntersuchung für die Infrastruktur am Seeufer, aus einer Hand an. Wir können unter anderem auf ein hauseigenes Vermessungsboot, eigene Taucher und eine langjährige Erfahrung in der Realisierung von Seewasserfassungen zurückgreifen.

 

Referenzen:

  • Seewasserfassung Campus Hotel Hertenstein 
  • Energiering Küssnacht, Seewasserfassung Immensee
  • Seewasserfassung Weggis, Überbauung Spycherweg und Umgebung
  • Seewasserfassung Villa Kreuz, Gersau
  • Seegrundvermessung Unterwasserdelta, Gersau
  • Vorstudie für die Seewasserfassung Küssnacht, Bereich Seematt und Räbmatt